Rudolf Heimann
Musikbar

TWILIGHT VOYAGER

CD

1997
66 min.

SMCD 8303

TWILIGHT VOYAGER

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

VideoSeveral Thousand Questions
A Secret Discovery
The Search Video

TITEL:
*SEVERAL THOUSAND QUESTIONS *A SECRET DISCOVERY *THE SEARCH *TIME PASSENGER * TWILIGHT VOYAGER *HOMEWARD BOUND *CORAL ISLAND MEMORIES

'Twilight Voyager' ist Rudolf Heimann's neueste CD.
Nach den CDs 'Touch the Sky', 'Trancefusion' und 'Strange Delight' entstand eine lange Pause.
Mit 'Coral Island Memories' meldete er sich zurück. Hier nun das komplette Album.
Heimann belegte mit 'Coral Island Memories' den ersten Platz bei den beliebtesten Titeln des Jahres 1996 (Schwingungenclub-Wahl 1997)
"...Zwischen Techno und Instrumentalem Synthie-Pop..." (Coolibri 12/97)
"...mit Techno-orientierter Elektronik und starken Sequenzer-Einflüssen...Ähnlichkeiten zu Robert Miles..." (Sequences 19)
"...absolut unwiderstehlich..." (Oniric 18, 1998 F)
"...Sphärenpop mit sporadischem Digeridoo- und Gitarren, sowie zeitgemäßem Trance-Rave-Rhythmen..." (EBU 7 2/98)


Musikbar

TIDE

CD

2010
64 min.

SMCD 8304

RUDOLF HEIMANN - TIDE

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsUp & Down The Waves
Morphologic Resonance

VideoStaring At The Sea Video

TITEL:
*UP & DOWN THE WAVES *DRIFTWOOD *STARING AT THE SEA *ABSORBED IN THOUGHT *AWAITING THE TIDE *OFFSHORE *STRANDED ON YOUR SHORE *MORPHOLOGIC RESONANCE

Ein melodisch-frisches Album im genialen Heimann-Sound! Eingängige und doch verträumte Titel lassen Erinnerungen an seine erfolgreichen Alben "Touch The Sky" und "Twilight Voyager" wach werden.Mit traumhaften Melodien und Harmonien auf dezent-treibenden Beats setzt Rudolf Heimann neue Akzente.
Tipp für Freunde melodischer Elektronik!


Musikbar

Touch The Sky (Remaster 2017)

CD

2017
73 min.

SMCD 8305

RUDOLF HEIMANN - TOUCH THE SKY (REMASTER 2017)

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsSkywalker
Dragonflight
Fresh Air
Ain't Easy To Fly

TITEL:
*SKYWALKER *DRAGONFLIGHT *FRESH AIR *TOO LATE TO TURN *BRAINFLIGHT *HEAVEN'S GATE *AIN'T EASY TO FLY *FOLLOW THE RAINBOW *VIEW FROM A HILL *DREAM CHIP *LAST CHANCE *STRANGE DELIGHT *MIDNIGHT DRIVE *CHARIOTS Of THE GODS

Remastered by EROC including 2 bonus tracks
Stil: Elektronik / Synthesizer (Alan Parsons Project, Mike Oldfield)

Rudolf Heimann blickt auf eine lange Musikerkarriere in verschiedenen Formationen und Genres zurück. Wenn ich aber nach dem herausragendsten Solowerk gefragt werde, dann fällt die Antwort leicht aus: Touch The Sky aus dem Jahre 1992.
Die eingängigen, harmonischen Tracks gehen gut ins Ohr und bestechen durch einen hervorragenden Sound, dass es Spaß macht, das Album wieder und wieder zu hören. Im Gegensatz zu Berliner Schule Alben findet man hier griffige, optimistische Stücke, die eher rhythmisch orientiert sind und mitunter auch einen rockigen Klangcharakter aufweisen. Dennoch finden sich immer wieder herrlich verträumte Titel ein, die das Album bereichern und abwechslungsreich machen.

Seit vielen Jahren war dieses Album vergriffen, jetzt als remasterte CD inkl. 2 bonus tracks bei Spheric Music wiederveröffentlicht.
Spheric Music freut sich, den Musiker zur Herausgabe dieses Juwels gewinnen und mit dem Remaster vom renommierten Produzenten EROC den Fans einen besonderen Hörgenuss anbieten zu können.

Bernd Kistenmacher zur neuen VÖ:
„Einer Musik, die nicht an Modetrends gebunden ist und die man zu jeder Zeit für sich (neu) entdecken kann. Touch-The-Sky ist ein gutes Beispiel dafür.“

Weitere Heimann CDs von Spheric Music:
Twilight Voyager (Spheric Music SMCD 8303), Tide (Spheric Music SMCD 8304)


Musikbar

OK

So bestellen Sie