Robert Schroeder
Musikbar

brainCHIPS Vocal Version

CD

2005
74 min.

SMCD 2010

brainCHIPS Vocal Version

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsDoo Doo
Electron

TITEL:
*DOO DOO (VOC) *WAFER *ELECTRON (VOC) *HEAVEN (VOC) *SPACE-TRACK *FROGGY *SERENADE *LOGIN (VOC) *HOTSPOT ZONE *SO CHECK ME *PASSING STREAMS *SHALLALA (VOC)

Robert Schroeder legt nach mehrjähriger Pause mit brainCHIPS sein 14tes Solo-Album vor, das besonders neugierig macht. Feinste Elektronische Musik im typischen Schroeder-Stil - dieses Mal jedoch nicht „nur“* instrumental, sondern „auch“* mit einem Gesang der besonderen Klasse.

Auf 5 von 12 Tracks bereichert der Sänger Rahal Brimil die CHIPS fürs Gehirn mit einschmiegsamen Melody-Lines im multikulturellen Flair.

brainCHIPS von Robert Schroeder ist sehr kontrastreich: Sphäre, Rhythmik, analoge Synthisounds, E-Gitarre, Spannung, Überraschung und Abwechslung. Besondere Details erlebt man nur über Kopfhörer.

*) brainCHIPS ist auch als Instrumental-Version erhältlich.

Für die Erstauflage von 1000 Stück gibt es
bei Spheric Music eine Autogrammkarte gratis!


Musikbar

brainCHIPS Instrumental Version

CD

2005
74 min.

SMCD 2011

brainCHIPS Instrumental Version

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsFroggy
So Check Me Plus

TITEL:
*DOO DOO *WAFER *ELECTRON *HEAVEN *SPACE-TRACK *FROGGY *SERENADE *LOGIN *HOTSPOT ZONE *SO CHECK ME+ *PASSING STREAMS *SHALLALA

Robert Schroeder legt nach mehrjähriger Pause mit brainCHIPS sein 14tes Solo-Album vor, das besonders neugierig macht. Feinste Elektronische Musik im typischen Schroeder-Stil, Masterpieces fürs Gehirn, musikalische Leckerbissen. brainCHIPS ist sehr kontrastreich: Sphäre, Rhythmik, analoge Synthisounds, E-Gitarre, Spannung, Überraschung und Abwechslung. Besondere Details erlebt man nur über Kopfhörer.

*) brainCHIPS ist auch als Gesangs-Version erhältlich

Für die Erstauflage von 1000 Stück gibt es
bei Spheric Music eine Autogrammkarte gratis!


Musikbar

SPHEREWARE

CD

2007
76 min.

SMCD 2016

SPHEREWARE

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsA Quarter Of An Hour
Data Stream

TITEL:
*ACCESS TO DREAM *A QUARTER OF AN HOUR *DATA STREAM *SOLAR PANELS *ILLUMINATED SIGNS *100% SYNTHETIC *DANCING CLOUDS *FLYING SAUCERS *SPHEREWARE

SphereWare lädt ein zu einer verträumten Sphärenreise.
Spacig-pulsierende Sequenzen, chillig-groovende Beats in Kombination mit verträumt-harmonischen Flächen versetzen einen in eine sphärische, traumhafte Atmosphäre. Hypnotische Klänge und Tonabfolgen erinnern mitunter an Klaus Schulze.
Ein atmosphärenstarkes Album zwischen Chill Out und Berliner Schule Elektronik.


Musikbar

D.MO Vol. 2

CD

2008
70 min.

SMCD 2017

D.MO Vol. 2

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsSpringtime
Analog Vibes

TITEL:
*HALLO *THE NOMAD THEME 2 *DOOR TO HEAVEN *STARLIGHTS *WIRED SYSTEMS *NOMAD THEME 1 *SYNTH WAVES *MODULATIONS *SPRINGTIME *ANALOG VIBES *PROTONES

Robert Schroeder hat nach alten Schätzen gegraben und aus dem Füllhorn an alten Titeln seiner langjährigen Elektronikarriere ein paar edle Stücke der 80er Jahre für diese CD ausgewählt. Viele Schroeder Fans lieben seine typischen 80er Jahre Sounds, die hier nochmal richtig aufglühen. Bei manchen Titeln ist man sehr erstaunt in welcher Klangqualität die Stücke erhalten geblieben sind.

Ein absolutes Muss für alle Schroeder Fans der alten Tage!


Musikbar

TASTE IT

CD

2009
72 min.

SMCD 2018

TASTE IT

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsTaste It
A Sensitive Touch

TITEL:
*TASTE IT *SWEETS OF PARADISE *A SENSITIVE TOUCH *CAPRICORN *THE THIRD KIND *TIME CRUISER *FATA MORGANA *DREAMCHECKER *REMINDED OF PARADISE

Meeresrauschen, zirpende Analogsynthesizer, Tropfen wie in einer Höhle, warme Synthieflächen...
So beginnt das vielversprechende neue Werk „Taste It“ vom Klangkünstler Robert Schroeder.
Relaxt-groovige Rhythmen und Sequenzen setzen ein und die Reise kann beginnen.

Bescherte uns das vorherige Album „D.MO Vol. 2“ noch Material aus der guten alten analogen Zeit, besticht das neue Album durch faszinierende, futuristische Klanglandschaften.
Robert Schroeder zaubert uns mal wieder eine fantastische Traumwelt.
Voice-artige Synthiesounds auf modernen Beats, arpeggioartige Sequenzerläufe, mystische Chorsounds und verträumte Melodien sind eingebettet in einer sphärischen Gesamtatmosphäre.

Mit einer Prise analoger Sounds knüpft Robert an die traumhafte Atmosphäre von „SphereWare“ (2007) an, reichert diese mit dezenten Downbeats an und schafft, nicht zuletzt dank des 24 Bit-Aufnahmeverfahrens, ein herrliches Panorama zum Träumen, Abspacen und Relaxen.

Taste It! Unbedingt antesten!


Musikbar

30 YEARS AFTER

CD

2009
76 min.

SMCD 2019

30 YEARS AFTER

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsHypnotics
Let It Flow

TITEL:
*30 YEARS BEFORE *HYPNOTICS *ALL YOU CAN DREAM *MODIFIERS *LET IT FLOW *DESTINATION GALACTICA *A NEW MESSAGE *MOOD CONTROL *30 YEARS AFTER

Spannendes neues Material! Mit einer Hommage an Harmonic Ascendant (seinem Erstlingswerk) beginnend, führt uns Robert wieder in neue, traumhafte Elektronikwelten. Eine sehr gelungene Mischung aus Stimmungen der guten alten analogen Ära und moderner Soundatmosphären.

Dezent rhythmisch, leichte Sequenzerläufe und verträumte Melodien schaffen eine harmonische Klangatmosphäre, in der man geradezu "baden" kann. Robert Schroeder feiert seine 30-jährige Musiklaufbahn mit einem Jubiläumsalbum:
30 Years After


Musikbar

nEW fREQUENCIES Vol.1

CD

2010
65 min.

SMCD 2020

nEW fREQUENCIES Vol.1

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsRhythm Dancer
Carebbean Nights

TITEL:
*RHYTHM DANCER *THE REASON WHY *I LIKE IT *TWITTER MY MIND *FALLING DOWN *I FEEL SO GOOD *CAREBBIAN NIGHTS *A NIGHT IN SPACE *FROM HEART TO HEART *ROCKNTRONIC *OXIDATION

"Audiophile Pop-CD des Monats" (Audio Magazin 3/2010)

Elektronische Klänge mit modernen Beats laden zum Chillen ein. Lässige Grooves und galaktische Klangflächen verschmelzen zu einer rhythmisch-sphärischen Elektronikmusik zum Tanzen, Chillen und Hinhören.

Lounge-Musik vom Feinsten!


Musikbar

CREAM

CD

2010
68 min.

SMCD 2021

CREAM

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsFoaming Waves
Simply Cream

TITEL:
*MAGNETICS *GROOVE ELECTRONICALLY *THE ZONG *FUNKY SPACETRIP *FOAMING WAVES *SIMPLY CREAM

Mit "Cream" beschert uns Robert Schroeder wirklich Elektronische Musik "erster Sahne". Das neue Album zeigt Robert von seiner traditionelleren Seite, wie man es von ihm in den frühen 80er Jahren gewohnt war: längere Titel, die sich entwickeln, atmosphärische Sounds mit einem hypnotischen Charakter und Schroeder-typischen Sequenzen. Das alles ist mit den erlesenen Sounds der aktuellen Technik erstellt worden, sodass man hier mal wieder ein tolles Hörerlebnis hat. Das lässt die Herzen der Schroeder-Fans höher schlagen!

Eins der besten Alben der letzten Jahre!


Musikbar

CYGNUS-A

CD

1982/2010
50 min.

SMCD 2022

CYGNUS-A

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsReceiving Signals
1050 Mill

TITEL:
*SEARCH DIRECTION *RECEIVING SIGNALS *LIFT OFFTO THE GALAXY *1050 MILL.LIGHTYEARS *GALAXY CYGNUS-A *CONSTELLATION SWAN *INTERSTELLAR QUASARS

Wer liebt nicht den Sound der Synthesizer der 80er Jahre?
Wie lange mussten wir auf dieses Album warten!
Galaxie Cygnus-A erschien 1982 als LP, wurde aber nie als CD herausgegeben.
In Insiderkreisen galt Galaxie Cygnus-A immer als Kultalbum. Um so erfreulicher, dass Robert Schroeder sein legendäres Album nun endlich allen als CD zugänglich macht. Die Musik wurde neu eingespielt, ein paar Ergänzungen hinzugefügt und es ist ein herrliches Retro-Album entstanden. Die neuen Elemente lassen Cygnus-A runder, klarer und voller erscheinen. Und: Liebhaber des Klassikers kommen richtig auf ihre Kosten: die Atmosphäre von Galaxie Cygnus-A kommt voll rüber!

Inklusive eines passenden Bonus Tracks!


Musikbar

CLUB CHILL Vol. 1

CD

2011
71 min.

SMCD 2023

CLUB CHILL Vol. 1

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsLove Is In The Air
Cold Desert

TITEL:
*WAITING FOR YOU *LOVE IS IN THE AIR *CHECKING OUT *PSYCHODELIC *DANCE ME TIRED *DONT DISTURB *I FEEL YOU *CHILLING ME SOFTLY *I LIKE IT SO *COLD DESERT

Mit seinem neuen Album CLUB CHILL liefert der produktionsfreudige Künstler ein höchst chilliges Werk mit vorwiegend relaxten Titeln im Downtempobereich. "Hang around and listen to …" kann man als Einladung und Anleitung verstehen, wie sich dieses experimentelle und dennoch sehr harmonische Album am besten genießen lässt.

Moderne relaxte Grooves, Voice-Samples, interessante Effekt-Sounds, warme Flächen und Gänsehaut erzeugende Melodien zaubern eine hoch entspannende Atmosphäre.


Musikbar

ESTHÉTIQUE

CD

2011
64 min.

SMCD 2025

ESTHÉTIQUE

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsEvaluation Of Time
TimeShaver

TITEL:
*NEUTRON SWARM *EVALUATION OF TIME *STRUCTURES *ESTHÉTIQUE *TIMESHAVER *ENERGIZER *OSCILLATION

In geheimnisvollen Klanggebilden schwebt man als Zuhörer der neuen Schroeder CD "Esthetique" durch verschiedene atmosphärische Räume. Spacesounds, verträumte Synthesizerklänge und eine melodiöse E-Gitarre, wie man sie von Double Fantasy kennt, tauchen uns in bizarr atmosphärische Klangwelten. Robert versteht es, seine Kreationen in einem erstklassigen Sound mit viel Tiefe zu produzieren.

Ideal zum Träumen und Chillen!


Musikbar

D.MO Vol. 3

CD

2012
64 min.

SMCD 2026

D.MO VOL. 3

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsThe Meaning Of Time
Passing Landscapes

TITEL:
*THE MEANING OF TIME *SOFT AND LOVELY *WONDERLAND *PASSING LANDSCAPES *SANTO DOMINGO *HIGHER THAN HIGH *DREAMSPACER *MET MR. MILLER *EMOTIONAL *TRAGEDIAN OF LOVE

Unveröffentlichte Musik im 80er Jahre Flair!

Aufgrund der großen Nachfrage nach alten Aufnahmen, wie denen der ersten Ausgaben von D.MO Vol. 1 und D.MO Vol. 2, lag es auf der Hand eine dritte Edition mit bislang unveröffentlichten Stücken herauszugeben. Robert hat in der Schatzkiste seines Archives gekramt und einige Juwelen aus der guten alten Zeit hervorgeholt. Wenn man die Musik hört, glaubt man gar nicht, dass es sich um Musik aus den Jahren 1981-1991 handelt: Ein hervorragender Sound!

Wenn man die alten Klänge der Rhythmusgeräte oder die für die Zeit typischen Ohrwurmmelodien vernimmt, dann ist der Charme der 80er Jahre deutlich hörbar. Allein wegen Passing Landscapes lohnt sich die Anschaffung. Im Unterschied zu den ersten Ausgaben befinden sich auf Vol. 3 überwiegend beschwingte, rhythmisch-melodische Tracks, in einem Stil, wie man es von Robert Schroeder kennt.


Musikbar

FERRO OXID

CD

2012
70 min.

SMCD 2028

FERRO OXID

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsFerro OXID
Reduction

TITEL:
*FERRO OXID *NATURE PROCESSED *REDUCTION *CARBON DIOXIDE *INTERACTION *TIME IS CHANGING *MATTER DECAY *ACCELERATION

Wer glaubt Robert Schroeder kann nichts mehr Neues kreieren, der sei hier eines Besseren belehrt. Mit seinem neuen Album beweist Robert, dass er einige klanglich spannende Neuentdeckungen gemacht hat, die er gekonnt zu reizvollen Kompositionen ausgearbeitet hat. Sicherlich findet man auch gelegentlich Einflüsse aus der Chill Out / Lounge Ecke. Diese halten sich aber in Grenzen, beschränken sich auf einige abgesoftete Beats & Grooves, die entspannt im Hintergrund dezente Akzente setzen.

Im Vordergrund stehen aber verträumte, neuartig-bizarre Klänge, spacige Effekte, weite Klangflächen und auf den Punkt gebrachte Berliner Schule-Sequenzen, deren Symbiose das ganze Album zu einem außergewöhnlichen Hörerlebnis werden lässt. Manchmal denkt man, man befindet sich auf einer Fahrt durch eine unwirkliche Traumlandschaft, dann wieder versetzen einen die tiefen Chöre und flirrenden Spaceeeffekte schwebend ins Weltall, wo sich bizarre Klangräume auftun.

Man verliert aber nicht den Halt. Bei der Reise in neue Klanggebilde und zu verträumten Melodien werden wir von Percussionelementen und perlenden, manchmal treibenden Sequenzen getragen. Bei der Auswahl der Klangfarben und des Sounds für die Gesamtatmosphäre hat Robert ein absolut sensibles Händchen gehabt!

Neben SphereWare und Cream für mich eins der besten Alben seit langem!

Lambert Ringlage


Musikbar

SLOW MOTION

CD

2013
64 min.

SMCD 2029

SLOW MOTION

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsSlowMo
Time Is Running Out

TITEL:
*SLOWMO *THE INSIDE OF MY SOUL *A SIGN OF LIGHT *SYNERGY EFFECTS *PERTINAX LOVE *SPACE LIFTER *RELAX *TIME IS RUNNING OUT

Außergewöhnlich gut klingende, moderne Elemente werden hier mit traditioneller Elektronik verwoben, wodurch das Gesamtwerk einen besonderen Reiz bekommt. Schäumende Sounds, sphärische Effekte werden in Zusammenklang mit klassischen Robert Schroeder Sequenzen und dezenten Chill Out Beats gesetzt. Für einzelne Klänge und bizarre Sounds lässt sich Robert Zeit („Slow Motion“), was der Musik gut tut, bis sich ein neuer Beat oder eine neue Sequenz aus dem Klanggewebe herauskristallisiert.

Erfreulicherweise hat Robert viele innovative Klänge integriert, die den Hörgenuss beim Reisen durch die Sequenzmuster und Klangsphären noch anreichern. Eine sehr gelungene Kombination, die das optimale Ambiente bieten, um einen Gang runter zu schalten und ungestört zu träumen.


Musikbar

PARADISE EDITION 2014

CD

2014
70 min.

SMCD 2030

PARADISE EDITION 2014

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsMoments
Paradise Epilogue

TITEL:
*IN MEMORY OF PARADISE *MOMENTS *DEEP DREAM *BALANCE *FUTURE MEMORIES *SKYWALKER (ORIG.) *TIME MACHINE *TIMELESS *SKYWALKER (VERS. '90) *PARADISE EPILOGUE

Der Original EM-Klassiker aus den 80ern
Jetzt als Neu-Veröffentlichung auf Spheric Music

Die 80er Jahre waren der Höhepunkt der traditionellen EM. 1983 entstand dieses wunderbare Werk aus Pioniergeist und Leidenschaft, das für viele als eines der besten Werke des Künstlers Robert Schroeder gilt. Das Original Album Paradise wurde seinerzeit als fünftes Album des Künstlers auf dem IC-Label von Klaus Schulze veröffentlicht.

Spheric Music hat diesen vergriffenen Klassiker jetzt unter dem Titel Paradise EDITION 2014 neu veröffentlicht. Es handelt sich nicht um Neu-Aufnahmen oder einen Remix, vielmehr wurden die Mastertapes mit modernen Mitteln klanglich überarbeitet, um den Original Sound und die einzigartige Atmosphäre dieses Meilensteins authentisch zu halten.

Neben dem ersten simplen Sampler kam auch der erste PPG-Wave2 Synthesizer zum Einsatz. Zur Original-Aufnahme (1983) von SkyWalker, einem der beliebtesten Tracks des Aachener Künstlers, wurde als Bonustrack die über zehnminütige Live-Version von SkyWalker aus 1990 ergänzt. Außerdem gibt es auf der Paradise EDITION 2014 noch einen weiteren bislang unveröffentlichten Track aus den 80ern.


Musikbar

BACKSPACE

CD

2014
72 min.

SMCD 2032

BACKSPACE

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsBackSpace
Electron Drive

TITEL:
*SPACERACE *STARDUST *BACKSPACE *ELECTRON DRIVE *FLOATING LIGHTS *BEHIND THE UNIVERSE *DREAM REMINDER *DARK MATTER *WAVES OF IMAGINATION *WAKE UP

Robert Schroeder katapultiert uns wieder zurück in die Zeit, wo die elektronische Musik einen noch in Traumwelten entführte.

Robert versteht es, die spacigen Elemente der 80er Jahre wieder aufleben zu lassen und das Album durch ausgewählte neue Sounds zu einem wirklichen Klangerlebnis werden zu lassen. Mit Anklängen der Berliner Schule der 80er Jahre lässt Robert seine Sequenzer, analoge warme Synthesizerklänge, verträumte Melodien und sphärische Klänge im modernen Sound zu Wort kommen.

Die mit reichlich Space-Effekten gespickten Titel lassen einen wieder in eine andere Welt eintauchen, in ein Universum der Emotionen und Fantasien.

BackSpace - Zurück ins Universum!


Musikbar

FLAVOUR OF THE PAST Special EM Tracks From The Past

CD

2015
69 min.

SMCD 2033

FLAVOUR OF THE PAST

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsPolarisation
Diamond Stars

TITEL:
*DIE STORY DER FINAL LEGACY *THE FINAL LEGACY THEME *SAX DELIGHT
*BIG JOE *JUST A LOVE SONG *QUICK SHOT *GALACTIC FLOOR *THE BEAT
*THE SOUND *POLARISATION *DIAMOND STARS *SOUNDS AND NOISES

Neben den “normalen” Veröffentlichungen des EM-Künstlers ROBERT SCHROEDER gab es in der Vergangenheit auch Sonderproduktionen für Compilations und als Werbung für die Industrie. Nicht alle solcher Titel sind den EM-Liebhabern bekannt. Dieses Album bietet eine Sammlung der schönsten Tracks mit Elektronischer Musik. So entstand diese abwechslungsreiche CD mit sehr schönen Original Titeln, zum Staunen, zum Genießen und zum Entspannen.

Die CD beginnt mit "Die Story der Final Legacy". Diese wunderschöne Adventure-Musik wurde als MC-Beilage zu dem Computer Game "Final Legacy" 1984 für "ATARI Computer Inc." produziert. Die packende SiFi-Story wurde übrigens von "Arnold Marque" gesprochen, den man als deutsche Synchronstimme von Westernheld "John Wayne" aus Kino und TV kennt.

"Just A LoveSong" wurde 1986 für die IC-Compilation "New Age Music" von Robert produziert. Anfang der 90er mutierte der Track zur Logo-Musik eines deutschen Marken-Weichspülers.

"The Sound" wurde bisher noch nicht veröffentlicht. Der Titel entstand 1985. Hier ging Robert auf Präsentations-Tour für das "SEIKO"-Keyboard, dessen Entwicklung von Robert als Berater begleitet hat.

"Flavour Of The Past" ist insgesamt eine sehr schöne CD geworden, mit Erinnerungen, aber auch mit bislang noch nicht gehörten Neu-Entdeckungen interessanter EM-Tracks.

Gute Unterhaltung.


Musikbar

DREAM ACCESS

CD

2015
58 min.

SMCD 2034

DREAM ACCESS

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsDream Access
Imagination

TITEL:
*DREAM ACCESS *SPACEPORT *BRAIN DRAIN *IMAGINATION *FRICTION OF TIME *SOLAR STREAMS *TIME AXIS *FLOATING IN DREAMS

Robert Schroeder webt einige neue experimentelle Klänge mit ein, hat es aber mal wieder verstanden, herrliche Traumphasen mit schönen Melodien und Schroeder-typische Sequenzen zu kreieren.

Ein wahres Soundbad!


Musikbar

AMBIENT OCCLUSION

CD

2016
69 min.

SMCD 2035

AMBIENT OCCLUSION

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsMotion Blur
Live In Harmony

TITEL:
*PALPILATION *GRAVITY *RIGID BODY WORLD *AMBIENT OCCLUSION *MOTION BLUR *OPERATING SYSTEMS *LIVE IN HARMONY *MEDITATION *SOMETHING HAPPENED

Ein ideales Album, um nach dem Feierabend seine Beine hochzulegen!
Surreale Sounds und ungewöhnliche Klangfarben werden eingebettet in eine tiefe, positive harmonische Grundstimmung, bei der man herrlich entspannen kann.

Einige experimentelle Elemente sorgen für Spannung, die sich aber wunderbar in das Gesamtambiente einfügen und in herrliche Traumphasen mit Chorsphären münden. Manche Stücke faszinieren durch ihre Langsamkeit oder dem Raum geben für einzelne zarte Töne.

Sensibel eingespielt ist dies eins der entspannendsten und atmosphärenreichsten Alben, das Robert je produziert hat.

Unbedingt antesten!


Musikbar

VELOCITY

CD

2017
64 min.

SMCD 2036

VELOCITY

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsVelocity
Velocity Of Flow
Psychedelic

Youtube

TITEL:
*VELOCITY OF FLOW *STRENGTH OF PRESSURE *XPRESS YOURSELF *AFTERTOUCH *VELOCITY *RIBBON CONTROL *PSYCHEDELIC

Der Sound ist richtig gut!

Robert Schroeder hat gut an den Sounds getüftelt bis sie so überzeugend klingen.

Es ist ein richtiges Elektronik-Album geworden, mit frischen Sounds in schönen Traumharmonien und einigen sehr gelungenen Akzenten, die das Album verfeinern. Neue Ideen und neue Harmonien werden mit den Schroeder-typischen spannend verknüpft. Gelegentliche Toms oder der Einsatz eines Vocoders verdichten das Elektronikalbum zu einem Gesamtwerk, das mitunter einem Vergleich mit Klaus Schulze nicht zu scheuen braucht.

Sehr zu empfehlen!

Musikbar

DMO Vol. 4 - HARMONIC DECADENCE

CD

1978/2017
49 min.

SMCD 2037

D.MO Vol. 4 - Harmonic Decadence

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsHarmonic Decadence Side-A
Harmonic Decadence Side-B

TITEL:
*HARMONIC DECADENCE Side-A *HARMONIC DECADENCE Side-B

Schallwelle Preisträger Robert Schroeder präsentiert uns mit D.MO Vol. 4 ein Werk aus alten Tagen, das nie auf LP oder CD erschienen ist. Eine Rarität auf die vor allem Schroeder Fans der frühen Alben lange warten mussten.

Schroeders erstes Album "Harmonic Ascendant" (IC, 1979) war seinerzeit das Kultalbum in der Elektroniszene und zählt zu den bestverkauften Schroeder Alben. Zu Recht: Zu dieser Zeit experimentierte Robert mit selbst gebauten Synthesizern und Sequenzern und schuf zwei lange Stücke, die Klaus Schulze als romantische Elektronik einstufte.

Ein Jahr zuvor hatte Robert allerdings bereits ein Album fertiggestellt, welches er bei der Plattenfirma Wea unter dem Titel "Harmonic Decadence" vorstellte. Dieses wurde aber als zu "elektronisch" abgelehnt. Somit wurde diese Fassung verworfen und an einer neuen Version gearbeitet, die dann unter "Harmonic Ascendant" herauskam.

Das Urspungsmaterial "Harmonic Decadence" geriet in Vergessenheit. Auf Drängen des Labels Spheric Music begab sich Robert Schroeder auf die Suche nach dem alten Material und wurde fündig. Dem Alter der Aufnahmen geschuldet, ist natürlich die Klangqualität nicht mit heutigen Produktionen zu vergleichen, aber auf dem Album entfaltet sich der Charme der Elektronischen Musik, der so typisch ist für diese Zeit (1978).

Zwei lange Tracks mit schön altmodischen analogen Sounds, die einen Teppich bilden zum Augen Schließen und Träumen. Lange Sequenzmuster, wie man sie z.B. von Michael Hoenig "Departure From The Northern Wasteland" kennt, beamen uns in die Klangatmosphären des Jahres 1978. Ein wahrer Schatz, den Robert uns da präsentiert.


Musikbar

Offizielle Homepage

Mehr über Robert Schroeder


Musikbar

 

Food For Fantasy
Musikbar

THE SECRET OF DREAMIN'

CD

2006
77 min.

SMCD 2012

THE SECRET OF DREAMIN'

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsThe Secret Of Dreamin’
Create Yourself

TITEL:
*REMEMBER DOUBLE FANTASY *THE SECRET OF DREAMIN' *CREATE YOURSELF *THE SPIRIT OF FREEDOM *FAST FOOD (DINNER VERSION) *MISSING REALITY *NIGHTLIGHTS *FANTASY REFRESHER *LONG RUNNING HIGHWAYS *FUNDAMENTAL RELAXING *KEEP ON SEARCHING *FAST FOOD (SNACK VERSION)

Endlich wieder da. Schroeder’s DOUBLE FANTASY - das Original!

Dies ist der echte Original-Sound von Robert Schroeder’s original “DOUBLE FANTASY” und das zweite Album nach dem Erfolgsdebut “Universal Ave.” (1986), das besonders in den USA unter der Bezeichnung “californian dreaming” Furore machte und die US-Charts erreichte.

Das Duo DOUBLE FANTASY heißt jetzt FOOD 4 FANTASY und der neue Gitarrist Phil Molto.

Dieses zweite Album knüpft nahtlos an dem typischen Stil und Sound von Universal Ave. an. „The secret of dreamin’“ gibt dir das Gefühl von Sonne, Freiheit, Abenteuer, Erlebnis und Entspannung. Coole Sounds! Die richtige Musik, um auf einem Highway weite StreckenDOUBLE FANTASY
durch Landschaften hindurch zu fahren.

Der Original-Sound von Schroeder’s Original DOUBLE FANTASY

Musikbar

FRUITS OF FANTASY

CD

2008
63 min.

SMCD 2013

FRUITS OF FANTASY

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsFruits Of Fantasy
Experimental Spaces

TITEL:
*FRUITS OF FANTASY *SWEETEST THOUGHTS *WINDCRAFT
*DREAMS COME TRUE *LISTEN TO THE RADIO *FLOATING ENERGY
*DIGITAL REFLECTIONS *EXPERIMENTAL SPACES

Robert Schroeder hat es mal wieder geschafft, eine locker, entspannte Atmosphäre zu schaffen mit groovig relaxten Rhythmen und verträumten Melodien im unverkennbarem Double Fantasy Stil!

Irgendwo zwischen "The Secret Of Dreamin' " und "SphereWare".
DOUBLE FANTASYEin absolutes Spitzenalbum.

Der Original-Sound von Schroeder’s Original DOUBLE FANTASY

Musikbar

FRESH FOOD

CD

2010
72 min.

SMCD 2014

FRESH FOOD

harmonic

spheric

varying

spacey

melodic

dreamy

melancholy

bright

dynamic

quiet

mysterious

sequencer-based

experimental

rhythmic

relaxing

easy

Audio-ClipsLiving In Amerika
Once Upon A Time

TITEL:
*LIVING IN AMERIKA *LOST DREAMS *ELECTRIC STRUCTURES *FOOD HUNTER
*ONCE UPON A TIME *THE UNIVERSAL DRIVE *FLYING OBJECTS
*IT DOESN'T MATTER *MOTION0 *TRUE FAIRYTALES

Geheimnisvoll entführen einen die Sphärensounds in die Welt von Food For Fantasy: Verträumte Flächen über Downbeat-Rhythmen mit den typischen Food for Fantasy E-Gitarrenmelodien.
Gekonnt verbindet F4F moderne Chill Out Sounds und Lounge Beats mit spacigen Synthesizerklängen und erzeugt so eine fantastische Gesamtatmosphäre.
Herrlich, um sich zurückzulehnen und verträumte Stunden zu genießen.

Ein Muss für alle Food For Fantasy (vormals Double Fantasy) Fans!


Musikbar

OK

Mehr über Food For Fantasy

So bestellen Sie